Online Workshops

Zum kennenlernen, dranbleiben und vertiefen

Traumasensitive Achtsamkeit 17.03.2024

Was ist der Unterschied zwischen traumatischem Stress und „normalem“ Stress? Woran erkennst du, dass dein Nervensystem dysreguliert ist? Wie kann die Achtsamkeitspraxis helfen, dass du dich in dir und deinem Körper ein bisschen sicherer und mehr wie zu Hause fühlen kannst?

Hiermit möchte ich dich herzlich zu diesem Workshop einladen, wo wir all diese Fragen genauer beleuchten werden und es neben der Theorie sehr viel Praxis gibt, die du anschließend gleich in deinen Alltag integrieren kannst.

Ich selbst meditiere seit 14 Jahre und weiß sehr gut, wie es ist, wenn klassische Achtsamkeitsanleitungen nicht funktionieren, weil das eigene Nervensystem überlastet ist und gerade etwas anderes braucht. Ich hab‘ das z.B. daran gemerkt, dass ich mich einfach nicht konzentrieren konnte, mich Gefühle überschwemmt haben oder mein Körper sehr unruhig war, wenn ich doch still sitzen wollte.

Falls du sowas kennst, ist an dir nichts falsch! Vielleicht tut es dir einfach gut, ein bisschen anders an die Sache mit der Achtsamkeit und dem Meditieren ran zu gehen. Gerne zeige ich dir wie.

Kosten: 45 Euro

Zeit: 10:00 Uhr – 14 Uhr

Nach der Anmeldung schicke ich dir einen Zoomlink zu.

Selbstmitgefühl – Achtsamkeit mit unangenehmen Gefühlen 12.05.2024

Eine der größten Herausforderungen im Alltag sind unangenehmen Gefühle, die einen schonmal echt überfordern können. Wut, Trauer, Ohnmacht, Hilflosigkeit oder Angst sind unbeliebt und viele Menschen verbringen viel Zeit damit diese Gefühle zu verstecken, zu unterdrücken oder ihnen aus dem Weg zu gehen. Daran ist nichts falsch, nur leider leidet irgendwann die Gesundheit darunter, denn der innere Kampf mit den Gefühlen ist für Körper und Geist anstrengend.

An diesem Tag, lad ich dich ein, das Unangenehme mal sein zu lassen so wie es ist. Gemeinsam schauen wir, wie die Haltung der Achtsamkeit eine sichere Basis sein kann, um sich mit sich selbst anzufreunden. Ich zeige dir Möglichkeiten, wie du mit dir und deinem Stress auf eine akzeptierende, wohlwollende und gelassene Weise umgehen kannst.

Dein Gewinn: Entspannung, Authentizität, mehr innerer Freiraum und Lebendigkeit

Kosten: 45 Euro

Zeit: 10:00 Uhr – 14 Uhr

Nach der Anmeldung schicke ich dir einen Zoomlink zu.

Sicher genug in der Gegenwart verankert sein – Grundlagen der Achtsamkeitspraxis 23.06.2024

In diesem Workshop geht es um die Basics einer achtsamen Beziehung mit der Gegenwart. Wir schauen uns an wie sich Neugier, Absichtslosigkeit & Akzeptanz auf unser Erleben auswirken. Wir stellen uns die Frage: Was bedeutet es einen sicheren Anker im Hier und Jetzt zu haben und was könnte so ein Anker für dich im Alltag sein?

Du bekommst viel nützlichen Input und Raum zum auszuprobieren was für dich der stimmigste Weg Richtung Achtsamkeit ist.

Außerdem werde ich Hintergrundwissen, Erkenntnisse aus der Wissenschaft und natürlich auch ein bisschen Theorie zur Achtsamkeit erklären.

Kosten: 45 Euro

Zeit: 10:00 Uhr – 14 Uhr

Nach der Anmeldung schicke ich dir einen Zoomlink zu.